EU-Kommission: Spanien und Katalonien müssen rasch reden

Die EU-Kommission drängt Spanien und Katalonien, schnell miteinander ins Gespräch zu kommen. "Wir wollen, dass dies rasch passiert", sagte ein Sprecher am Freitag in Brüssel. Er blieb aber bei der Haltung der Kommission, sich nicht als Vermittler einzumischen.
06.10.2017 14:22

Die Brüsseler Behörde sieht den Konflikt um die mögliche Abspaltung der nordspanischen Region als innere Angelegenheit des EU-Staats Spanien. Der deutsche Kommissar Günther Oettinger (CDU) nennt die Lage aber sehr besorgniserregend und warnt vor einem möglichen Bürgerkrieg.

Die spanische Regierung hatte zuletzt ein Gesprächsangebot der katalanischen Separatisten kategorisch abgelehnt. Bei einem umstrittenen Referendum hatte am Sonntag eine Mehrheit der Teilnehmer für eine Unabhängigkeit Kataloniens gestimmt. Es wird spekuliert, dass sie schon nächste Woche ausgerufen werden könnte./vsr/DP/men

(AWP)