Eurogruppe wählt neuen Vorsitzenden

Die Eurogruppe wählt am Montag (13 Uhr) einen neuen Vorsitzenden. Das wichtige europäische Finanzgremium sucht einen Nachfolger für den scheidenden Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem.
04.12.2017 06:39

Um den Posten bewerben sich der portugiesische Finanzminister Mario Centeno, sowie die Ressortchefs Pierre Gramegna (Luxemburg), Peter Kazimir (Slowakei) und Dana Reizniece-Ozola (Lettland).

Die Niederländer Dijsselbloem war seit 21. Januar 2013 als Eurogruppen-Chef im Amt, sein Mandat endet Mitte Januar. Zuvor hatte der heutige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker das Amt inne.

Die informell tagende Eurogruppe mit ihren mittlerweile 19 Mitgliedern nahm ihre Arbeit 1998 auf. Im Zuge der Finanzkrise entschieden die Minister unter anderem über milliardenschwere Kreditprogramme für pleitebedrohte Länder mit der Gemeinschaftswährung./asa/DP/das

(AWP)