Federal ReserveNotenbank-Chefin Yellen verbrachte das Wochenende in Klinik

US-Notenbankchefin Janet Yellen hat das Wochenende in einem britischen Krankenhaus verbracht.
04.07.2017 07:15
Janet Yellen, Chefin der US-Notenbank Fed.
Janet Yellen, Chefin der US-Notenbank Fed.

Sie sei am Freitag mit einer Harnwegsinfektion eingeliefert und am Montag wieder entlassen worden, teilte die Fed am Montagnachmittag (Ortszeit) mit. Yellen sei auf dem Weg zurück nach Washington. Es werde erwartet, dass die 70-Jährige ihre Termine in dieser Woche wahrnehme.

Yellen, eine der mächtigsten Personen im Finanzwesen weltweit, war am Dienstag auf einer Konferenz in London und hatte der Fed zufolge danach in der Stadt einige Tage Urlaub mit ihrer Familie gemacht.

(Reuters)