Frankreich bestätigt Teilnahme an Südeuropa-Gipfel in Griechenland

PARIS (awp international) - Frankreichs Präsident François Hollande reist Anfang September zum geplanten Südeuropa-Gipfel des griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras. Das gab der französische Regierungssprecher Stéphane Le Foll am Montag in Paris bekannt. Dass ein solches Treffen geplant ist, war bereits vor zwei Wochen aus Regierungskreisen in Athen bekannt geworden - Frankreich ist aber das erste Land, das die Teilnahme offiziell bestätigt.
22.08.2016 15:53

Aus Athen hatte es damals geheissen, bei dem Treffen in Athen solle über eine Neuorientierung Europas in Sachen Sozialpolitik sowie über die Flüchtlingskrise gesprochen werden. Mit dem Treffen solle "auf keinen Fall" Front gegen die Nordstaaten der EU gemacht werden. Als Termin war der 9. September im Gespräch, auch Spanien, Portugal, Malta und Zypern sollten eingeladen werden./sku/DP/stk

(AWP)