Französischer Wirtschaftsminister offenbar vor dem Rücktritt

(Ausführliche Fassung)
30.08.2016 13:45

PARIS (awp international) - Frankreichs Wirtschaftsminister Emmanuel Macron soll nach Berichten französischer Medien vor dem Rücktritt stehen. Macron werde dazu am Dienstagnachmittag Präsident François Hollande treffen, meldeten unter anderem der Sender France Info und die Zeitung "Le Figaro" unter Berufung auf das Umfeld des Ministers. Eine offizielle Bestätigung gab es dafür zunächst nicht. In den vergangenen Monaten war immer wieder über einen möglichen Rücktritt des aufstrebenden 38-Jährigen spekuliert worden, der sich wiederholt von Hollande und Regierungschef Manuel Valls abgesetzt hatte.

Macron hatte im April eine eigene politische Bewegung gegründet, die sich "weder rechts, noch links" positioniert. In Paris wird auch regelmässig über eine mögliche Präsidentschaftskandidatur im kommenden Jahr spekuliert. Bislang hat Macron die nachgesagten Ambitionen aber nicht eindeutig bestätigt.

Hollande hatte ihn 2014 zum Wirtschaftsminister gemacht. Mit seiner sozialliberalen Linie war Macron wiederholt beim linken Flügel der sozialistischen Regierungspartei angeeckt./sku/DP/das

(AWP)