GM will Werk in Mexiko am Mittwoch wieder hochfahren

Stadt (awp/sda/reu) - Der US-Autobauer General Motors peilt provisorisch für kommenden Mittwoch die Wiederaufnahme der Fertigung in seinem Werk im mexikanischen Silao an. Dies geht aus einer Botschaft des US-Autobauers an Arbeiter hervor, die Reuters am Sonntag einsehen konnte.
18.05.2020 06:35

Der Belegschaft war zuvor mitgeteilt worden, die Fabrik im Bundesstaat Guanajuato solle bereits am Montag wieder öffnen. Die Industrie wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie vielerorts vollkommen auf Eis gelegt.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
General Motors Rg28.52+1.93%

Investment ideas