Hayek: «SNB-Spitze fehlt es an Leadership»

Swatch-Chef Nick Hayek sieht die Schweizerische Nationalbank SNB in einer Sackgasse.
13.09.2015 11:44
Swatch-Chef Nick Hayek ist ein Dauer-Kritiker der SNB.
Swatch-Chef Nick Hayek ist ein Dauer-Kritiker der SNB.
Bild: Bloomberg

Falle der Frankenkurs wieder, könne die SNB diesmal nichts mehr tun, weil das Direktorium bei der Aufgabe des Mindestkurses der ganzen Welt gesagt habe, dass es "nicht 10, 20 oder 50 Milliarden Franken stemmen kann", sagte Hayek in der "Schweiz am Sonntag".

Der Spitze der Nationalbank fehle es an Leadership. Hayek kritisiert weniger die Kursfreigabe an sich, sondern wirft der SNB vor, während dreier Jahre keine Strategie für den Ausstieg entwickelt und das Schmieden von Allianzen in der Politik und der Wirtschaft verpasst zu haben.

(AWP)