Juncker: Türkei auf längere Zeit nicht zu EU-Beitritt in der Lage

PARIS (awp international) - Ein Beitritt der Türkei zur Europäischen Union kommt nach Ansicht von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker auf absehbare Zeit nicht infrage. "Ich glaube, dass die Türkei im derzeitigen Zustand nicht in der Lage ist, in Kürze beizutreten - im Übrigen auch nicht über einen längeren Zeitraum", sagte Juncker am Montag in einem Interview des französischen Senders France 2.
25.07.2016 19:24

Falls die Türkei die Todesstrafe wieder einführe, werde die EU die Beitrittsverhandlungen sofort stoppen. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hatte nach dem gescheiterten Putsch aus den Reihen des Militärs angekündigt, der Wiedereinführung der Todesstrafe zuzustimmen, sollte das Parlament eine solche Verfassungsänderung beschliessen. Juncker warnte, ein Land mit Todesstrafe habe keinen Platz in der Europäischen Union./sku/DP/men

(AWP)