Merkel sieht 'null Indizien' für Misserfolg bei Brexit-Verhandlungen

Bundeskanzlerin Angela Merkel glaubt nach eigenem Bekunden fest an einen Erfolg der Brexit-Verhandlungen. "Ich habe da eigentlich überhaupt gar keinen Zweifel, wenn wir geistig alle klar sind", sagte die CDU-Chefin am frühen Freitagmorgen beim EU-Gipfel in Brüssel. Sie sehe "null Indizien dafür, dass das nicht gelingen kann".
20.10.2017 06:40

Wichtig sei nun auch, wie die Europäische Union das Mandat für die Verhandlungen über die künftigen Beziehungen zu Grossbritannien formuliere. "Deshalb sehe ich den Ball nicht nur bei Grossbritannien", erklärte Merkel. "Gleichermassen sehe ich ihn auch bei uns."

Die EU müsse sich überlegen, "was denn unsere Antwort auf eine nicht vollständige Einhaltung der Freiheiten des Binnenmarkts" sei. Grossbritannien habe sich noch nicht erklärt, aber auch die EU habe noch keine klare Festlegung./vsr/DP/zb

(AWP)