Michael Wider wird neuer VSE-Präsident

Michael Wider ist von der Generalversammlung zum neuen Präsidenten des Verbandes Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE) gewählt worden. Er übernimmt das Amt von Kurt Rohrbach, der nach neun Jahren aufgrund der Amtszeitbeschränkung zurücktritt.
11.05.2017 16:08

Wider ist 55-jährig, Jurist, und seit 30 Jahren in verschiedenen Führungsfunktionen entlang der ganzen Wertschöpfungskette der Energiebranche tätig, schreibt der Verband in einer Mitteilung vom Donnerstag. Der VSE ist der Dachverband der schweizerischen Elektrizitätsbranche. Er zählt gemäss eigenen Angaben 430 Mitglieder.

(AWP)