Nach Cohn-Abgang - Trump favorisiert TV-Mann Kudlow als Top-Wirtschaftsberater

Der konservative TV-Kommentator Larry Kudlow gilt nach Informationen eines Insiders als heisser Kandidat für den Posten des Top-Wirtschaftsberaters von US-Präsident Donald Trump.
13.03.2018 07:17
Das Weisse Haus in Washington.
Das Weisse Haus in Washington.
Bild: Pixabay

Kudlow sei Favorit für die Stelle, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person. Demnach soll Trump Kudlow den Job formell zwar noch nicht angeboten haben. Kudlow sei aber für den Präsidenten und einige dessen Berater erste Wahl, sagte der Insider am Montag.

Vergangene Woche hatte Trumps oberster Wirtschaftsberater Gary Cohn seinen Rückzug angekündigt. Er nannte keinen konkreten Grund für den Schritt. Aus Präsidialamtskreisen hiess es aber, sein verlorener Kampf gegen Trumps Pläne für Schutzzölle auf Stahl und Aluminium sei einer von mehreren Gründen dafür.

Cohn galt als Verfechter des Freihandels. Sein Rückzug hatte Sorgen vor einem weltweiten Handelskrieg geschürt. Kudlow war bereits damals neben Trumps Handelsberater Peter Navarro als Favorit für die Nachfolge genannt worden.

(AWP)