Oettinger wird EU-Haushaltskommissar - Amtsinhaberin geht zur Weltbank

BRÜSSEL (awp international) - Der deutsche Politiker Günther Oettinger wechselt auf den Posten des EU-Haushaltskommissars. Die bisherige Amtsinhaberin, die Bulgarin Kristalina Georgiewa, geht zur Weltbank. Sie soll dort Geschäftsführerin werden, wie die EU-Kommission am Freitag mitteilte. In der Brüsseler Behörde war Georgiewa zuletzt zuständig für Haushalt und Personal sowie auch Vizepräsidentin der EU-Kommission. Oettinger ist bisher zuständig für Digitale Wirtschaft. Georgiewa war zuletzt auch als mögliche nächste UN-Generalsekretärin im Gespräch gewesen, der Posten ging dann aber an den ehemaligen portugiesischen Ministerpräsidenten António Guterres./hrz/DP/men
28.10.2016 17:40

(AWP)