Österreich sagt Ungarn Hilfe zur Sicherung der Schengen-Grenze zu

Wien (awp/sda/reu) - Österreich unterstützt Ungarn bei der Sicherung der Schengen-Aussengrenze und dem Bemühen gegen illegale Einwanderung. Ein Sprecher des österreichischen Verteidigungsministeriums sagte am Freitagabend, sein Land werde den Nachbarn mit Ausrüstung und Personal helfen.
18.06.2016 12:10

Ein Sprecher des Innenministeriums erklärte, beide Länder hätten zudem über die Bedingungen gesprochen, unter den Österreich Flüchtlinge nach Ungarn zurückschicken könne, die ursprünglich in Ungarn Asyl beantragt hätten, sich dann aber weiter auf den Weg nach Österreich gemacht hätten.

Es seien Arbeitsgruppen mit Vertretern beider Länder gebildet worden, die binnen vier Wochen konkrete Vorschläge erarbeiten sollten.

(AWP)