Pandemie - Corona-Impfstoff: USA schliessen mit Sanofi und Glaxosmithkline Milliarden-Deal ab

Die Pharmakonzerne Sanofi und GlaxoSmithKline haben mit der US-Regierung einem Milliardendeal zur Weiterentwicklung eines potenziellen Corona-Impfstoffs erhalten.
31.07.2020 13:32
Ein Sanofi-Labor in Thailand.
Ein Sanofi-Labor in Thailand.
Bild: ZVG

Die US-Regierung werde bis zu 2,1 Milliarden US-Dollar bereitstellen und davon mehr als die Hälfte für die Entwicklung und klinische Tests des Impfstoff-Kandidaten, wie die französische Sanofi und ihr britischer Wettbewerber Glaxosmithkline am Freitag mitteilten.

Der Rest soll für den Ausbau der Produktionsmöglichkeiten genutzt werden, um anfänglich 100 Millionen Impfdosen liefern zu können. Sanofi werde den Grossteil des Geldes erhalten. Die US-Regierung hat zudem die Option, längerfristig weitere 500 Millionen Impfdosen zu erwerben.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Sanofi86.72+0.14%
GlaxoSmithKline Rg13.704+1.26%

Investment ideas

Sanofi

Kurs (EUR)
Zeit
86.72
14.05.2021
+0.14%
+0.120
Eröffnung 86.85

Traderinfo

86.40
14.05.2021
100
Geld/Brief
Zeit
Volumen
86.75
14.05.2021
118
 46%
54% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
1.419 Mio
122.99 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...