Preis für Milch des A-Segments bleibt bei 65 Rappen pro Kilogramm

Bern (awp/sda) - Im ersten Quartal 2017 bleibt der Richtpreis für industriell verarbeitete Molkereimilch bei 65 Rappen pro Kilogramm. Dies teilte der Vorstand der Branchenorganisation der Schweizer Milchwirtschaft (BO Milch) am Donnerstag mit.
24.11.2016 18:45

Der Vorstand der BO Milch legt den Richtpreis für die Milch des sogenannten A-Segments quartalsweise fest. Der Richtpreis ist die Entscheidungsgrundlage für die Preisverhandlungen zwischen den Marktpartnern.

Bei der Festlegung des Preises orientiert sich die BO Milch an der bisherigen Preisentwicklung für Molkereimilch, an der vergangenheitsbezogenen Kostenentwicklung für landwirtschaftliche Produktionsmittel und an einer prospektiven Markteinschätzung, wie sie auf ihrer Internetseite schreibt.

mk

(AWP)