Raimund Bruhin wird neuer Direktor von Swissmedic

Der Bundesrat hat am Mittwoch Raimund Bruhin zum neuen Direktor des Heilmittelinstituts Swissmedic ernannt. Der Arzt tritt das Amt am 1. April 2018 an.
15.11.2017 14:54

Bruhin ist derzeit stellvertretender Oberfeldarzt und Leiter der Sanitätsentwicklung, Lehre und Forschung im Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS), wie der Bundesrat am Mittwoch mitteilte.

Er ist Facharzt FMH für Chirurgie sowie für Herz- und Thorakale Gefässchirurgie. Zuvor war Bruhin an verschiedenen Spitälern im In- und Ausland als Assistenzarzt und Oberarzt tätig. Er hat an der Universität Bern einen Executive Master of Public Administration abgeschlossen und verfügt über langjährige Führungserfahrung.

Die Ernennung erfolgte auf Empfehlung des Institutsrats von Swissmedic. Seit 2007 hatte Jürg Schnetzer die nationale Zulassungs- und Aufsichtsbehörde für Heilmittel geleitet.

(AWP)