Referendum in Italien zwischen 15. November und 5. Dezember

Das mit Spannung erwartete Verfassungsreferendum in Italien soll zwischen dem 15. November und dem 5. Dezember stattfinden.
06.09.2016 20:32
Italiens Premierminister Matteo Renzi.
Italiens Premierminister Matteo Renzi.
Bild: youtube

Das gab Ministerpräsident Matteo Renzi am Dienstag im Fernsehen bekannt. Bislang war ein Zeitraum von Oktober bis Dezember im Gespräch. Renzi bestätigte zudem im Interview des Senders RAI seine frühere Aussage, dass er seine politische Zukunft an den Ausgang der Abstimmung knüpfe.

Die weitreichende Verfassungsreform soll mehr Stabilität in das von häufigen Regierungswechseln geprägte Land bringen. Das würde auch Reformen der Wirtschaft erleichtern. Der Ausgang ist ungewiss. 

(Reuters)