Ringier: Andreas Dietrich wird "Blick"-Chefredaktor

Der "Blick" erhält einen neuen Chefredaktor. Andreas Dietrich übernimmt die Aufgabe per 1. April. Der 52-Jährige berichtet in seiner neuen Funktion weiterhin an Christian Dorer, Chefredaktor der Blick-Gruppe, wie das Medienunternehmen Ringier am Freitag mitteilte.
31.03.2017 11:15

Dietrich war seit Januar 2014 stellvertretender Chefredaktor der Tageszeitung. Seine Vorgestzten waren Peter Röthlisberger und Iris Mayer. Vor seinem Wechsel zu Ringier war Dietrich unter anderem als Blattmacher und Nachrichtenchef Mitglied der Chefredaktion des "Tages-Anzeigers".

Von seinem Chef Christian Dorer wird Dietrich in der Mitteilung als inspirierender und ehrgeiziger Kollege bezeichnet, "der intelligenten, unterhaltenden Boulevard macht".

Die Blick-Chefredaktion, unter der Leitung von Christian Dorer, setzt sich ab 1. April nun folgendermassen zusammen: Andreas Dietrich, Chefredaktor "Blick", Katia Murmann, Chefredaktorin Digital Blick-Gruppe, Felix Bingesser, Chefredaktor Blick Sport, Gieri Cavelty, Chefredaktor "SonntagsBlick".

mk

(AWP)