SBB vollziehen Wechsel im Verwaltungsrat - Ribar neue Präsidentin

Bern (awp/sda) - Die SBB-Generalversammlung hat am Mittwoch wie geplant Monika Ribar als neue Präsidentin der SBB gewählt. Die bisherige Vizepräsidentin folgt auf Ulrich Gygi. Neu in den Verwaltungsrat gewählt wurden Beat Schwab von der Credit Suisse, Schindler-CFO Erich Ammann und Georg Kasperkovitz, Finance Director bei Mondi.
15.06.2016 19:10

Sie ersetzen drei altershalber zurücktretende Verwaltungsräte. Der Bundesrat hatte die Wahl von Ribar bereits im Januar, diejenige der neuen Mitglieder im Mai gutgeheissen. Die Amtsdauer der neuen Mitglieder läuft bis zur ordentlichen Generalversammlung 2018.

An der 17. ordentlichen Generalversammlung der SBB in Bern war die Eidgenossenschaft durch das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK sowie die Finanzverwaltung vertreten, wie die SBB mitteilten.

(AWP)