Schweizer Beschäftigung steigt im dritten Quartal

In der Schweiz hat die Beschäftigung im dritten Quartal leicht zugenommen.
29.11.2016 09:56
Ein Mitarbeiter von Von Roll in Emmenbrücke.
Ein Mitarbeiter von Von Roll in Emmenbrücke.
Bild: Bloomberg

Die Zahl der Beschäftigten stieg gegenüber dem Vorjahr um 0,3 Prozent auf 4,918 Millionen, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Dienstag mitteilte. Zugenommen hat die Zahl der Stellen im Dienstleistungssektor mit einem Plus von 0,7 Prozent, während in der Industrie 1,2 Prozent der Jobs verloren gingen.

Die Zahl der offenen Stellen erhöhte sich um 8,1 Prozent. Die Beschäftigungsaussichten sind dem BFS zufolge stabil. Der Indikator der Beschäftigungsaussichten rückte um 1,2 Prozent vor.

(Reuters)