Spicer: Abstimmung am Nachmittag trotz enger Zahlen

Das US-Abgeordnetenhaus soll nach Angaben des Weissen Hauses am Nachmittag (Ortszeit) über den alternativen Gesetzentwurf zu "Obamacare" abstimmen. Das sagte Sean Spicer, Sprecher von US-Präsident Donald Trump. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge haben die Republikaner nach wie vor zu wenige Stimmen für das Gesetz zusammen, das Grundlage einer neuen Gesundheitsversorgung sein soll. Paul Ryan, republikanischer Vorsitzender des Abgeordnetenhauses, eilte am frühen Nachmittag zu Beratungen ins Weisse Haus. Trump droht eine schwere Niederlage. Der Präsident habe alles gegeben, sagte Spicer, und jetzt gelte es./ki/DP/jha
24.03.2017 18:45

(AWP)