Stimmung in britischer Finanzbranche geht weiter in den Keller

Ein halbes Jahr nach dem Brexit-Referendum sinkt die Stimmung in der britischen Finanzbranche immer tiefer. Das ergab die vierteljährliche Umfrage des Industrieverbandes CBI und der Beratungsfirma PwC unter 103 Finanzdienstleistern, die am Montag veröffentlicht wurde.
23.01.2017 06:54

Demnach schwand die Zuversicht in das Geschäftsumfeld im Land so stark wie seit acht Jahren nicht mehr. Der Rückgang dauert damit bereits das vierte Quartal in Folge an. 90 Prozent der befragten Banken erklärten die Vorbereitungen auf den Ausstieg Grossbritanniens aus der EU zu ihrer grössten Herausforderung.

(AWP)