SVP legt im Kanton Schaffhausen zu - FDP verliert

Schaffhausen (awp/sda) - Bei den Parlamentswahlen im Kanton Schaffhausen zeichnet sich ab, dass die SVP zulegen wird. Die FDP schneidet nach Verlusten vor vier Jahren erneut schlechter ab. Wenig Veränderungen dürfte es bei der SP geben.
25.09.2016 17:47

Nachdem vier von sechs Wahlkreisen ausgezählt sind, zeichnen sich Stimmengewinne für die SVP ab. Es könnte sich auszahlen, dass sie in diesem Jahr zusätzlich als SVP Agro und SVP KMU angetreten ist - neben SVP, JSVP und SVP Senioren.

Bislang sind erst die vier kleinsten der sechs Wahlkreise ausgezählt. Schaffhausen und Klettgau fehlen noch.

(AWP)