Tessiner FDP schickt Ignazio Cassis alleine ins Bundesratsrennen

Nun ist es definitiv: Die Tessiner FDP schickt für die Nachfolge des zurücktretenden Bundesrats Didier Burkhalter alleine Ignazio Cassis ins Rennen. Wie von der Parteileitung vorgeschlagen, entschieden sich die Delegierten am Dienstag für den Nationalrat und Chef der Bundeshausfraktion.
01.08.2017 11:10

(AWP)