Theresa May will Brexit-Datum in Austrittsgesetz festschreiben

Die britische Premierministerin Theresa May will das Datum des EU-Austritts ihres Landes per Gesetz festschreiben. Das machte May in einem Gastbeitrag in der britischen Tageszeitung "The Telegraph" am Freitag deutlich. "Das Vereinigte Königreich wird die EU am 29. März 2019 um 23 Uhr britischer Zeit verlassen", schrieb May. Dieser Satz solle auf dem Deckblatt des Gesetzes stehen. Der Vorstoss soll per Änderungsantrag in das EU-Austrittsgesetz eingebracht werden. Offenbar will May pro-europäische Abweichler in der eigenen Partei auf Linie bringen./cmx/DP/she
10.11.2017 09:41

(AWP)