Umfrage: Briten finden grosszügiges Brexit-Abkommen mit EU angemessen

LONDON (awp international) - Die Briten hoffen nach ihrem Brexit-Votum auf ein grosszügiges Angebot aus Brüssel in Austrittsverhandlungen - die Deutschen sehen das aber anders. 53 Prozent der befragten Briten gaben in einer Umfrage des Instituts YouGov an, die EU solle sich grosszügig zeigen, denn man sei weiterhin Nachbar und wichtiger Handelspartner. Das sieht nur gut ein Viertel (27 Prozent) der Deutschen so - über die Hälfte der Befragten ist dagegen der Meinung, das austrittswillige Land solle besser keine Gefallen erwarten.
07.07.2016 13:18

Die YouGov-Umfrage, in der sich Bürger in Grossbritannien, Deutschland, Frankreich, Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen äusserten, lag der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag vor.

23 Prozent der Deutschen finden demnach, dass die EU den Briten gar kein Freihandelsabkommen anbieten sollte. 45 von 100 Befragten in Deutschland sind der Meinung, dass es freien Handel nur in Kombination mit Freizügigkeit für EU-Bürger geben solle. Dagegen verlangen 43 Prozent der Briten ein Freihandelsabkommen, ohne dass sie EU-Bürgern das Recht gewähren müssen, in Grossbritannien zu leben und zu arbeiten./ted/DP/fbr

(AWP)