VW wirbt für Rückruf - aber noch nicht alle Umrüstungen genehmigt

WOLFSBURG (awp international) - VW wirbt bundesweit damit, dass jetzt alle manipulierten Dieselautos in Deutschland umgerüstet werden können - doch die Behörden haben dafür noch gar nicht alle Freigaben erteilt. Für 14 000 Wagen fehlen weiterhin die Genehmigungen für den Rückruf, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Freitag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Darunter seien auch Autos in Deutschland.
30.12.2016 11:17

VW hatte zuvor in grossen Anzeigen in zahlreichen Tageszeitungen verkündet: "Jede der von uns entwickelten technischen Lösungen wurde vom KBA nach strengen Tests freigegeben." Und weiter: "Ab jetzt können wir jeden betroffenen Dieselmotor in Deutschland überarbeiten." Es gehe um "jeden einzelnen Kunden". Das Unternehmen war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen./fri/DP/mis

(AWP)