Wahlen 2019 - FR SR: Resultate aus Freiburg frühestens um 21 Uhr

Die technische Störung bei der Auszählung der Stimmzettel im Kanton Freiburg dauert an. Die Staatskanzlei erwartet die Resultate frühestens um 21 Uhr.
10.11.2019 18:25

Die Störung hatte kurz nach 13 Uhr begonnen. Bis am Abend fehlten nur wenige der 137 Gemeinden im Kanton: Murten, Gempenach, Bösingen und Villars-sur-Glâne.

Während sich der bisherige Ständerat und SP-Präsident Christian Levrat mit grossem Vorsprung als gewählt betrachten kann, liegen der Bisherige Beat Vonlanthen (CVP) und Herausforderin Johanna Gapany von der FDP beinahe gleichauf.

(AWP)