Wahlen in Deutschland - Grosse Parteien in letzter Umfrage schwächer

In einer der letzten Umfragen vor der morgigen Bundestagswahl in Deutschland haben sich die grossen Parteien schwächer gezeigt.
23.09.2017 11:20
Vor dem Aachener Dom werben die Grünen und die Linkspartei mit sozialen Themen um Wählerstimmen.
Vor dem Aachener Dom werben die Grünen und die Linkspartei mit sozialen Themen um Wählerstimmen.
Bild: cash

Dem von der Zeitung "Bild" (Samstagausgabe) vorab veröffentlichten INSA-Meinungstrend zufolge verliert die Union aus CDU/CSU zur Vorwoche zwei Punkte und landet auf 34 Prozent. Die SPD gibt um einen Punkt auf 21 Prozent nach.

Die kleineren Parteien profitierten dagegen: Die AfD gewann zwei Punkte auf 13 Prozent und die Grünen einen Punkt auf acht Prozent. Linke (elf Prozent) und FDP (neun Prozent) blieben unverändert. INSA befragte vom 21. zum 22. September etwas mehr als 2000 Wahlberechtigte.

(Reuters)