Rumäniens Regierung per Misstrauensvotum abgewählt

Rumäniens sozialdemokratische Regierung unter Ministerpräsidentin Viorica Dancila ist am Donnerstag vom Parlament abgewählt worden - nach einem Misstrauensantrag von sechs Oppositionsparteien. Ihr Vorwurf: Inkompetenz und ausgebliebene öffentliche Investitionen.
10.10.2019 13:59

(SDA)