Sieben Menschen nach Brand in Attikawohnung in Hünenberg evakuiert

Ein Brand auf der Terrasse einer Attikawohnung in Hünenberg ZG hat am Montagnachmittag die Evakuierung von sieben Hausbewohnern notwendig gemacht. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache stand zunächst nicht fest.
26.09.2016 18:31

Die Polizei war kurz nach 14.00 Uhr über den Brand in der Huobweid in Hünenberg See informiert worden, wie aus einer Mitteilung der Strafverfolgungsbehörden hervorgeht. Die Feuerwehr sei schnell mit ersten Einsatzkräften vor Ort gewesen und habe das offene Feuer löschen können.

Sechs Bewohner der betroffenen Liegenschaft sowie die 74-jährige Inhaberin der betroffenen Attikawohnung mussten vorübergehend evakuiert werden, wie es weiter heisst. An der Wohnung entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die genaue Brandursache wird durch den Kriminaltechnischen Dienst der Zuger Polizei abgeklärt.

Im Einsatz standen 50 Mitarbeitende der Feuerwehr Hünenberg, des Rettungsdienstes Zug sowie der Zuger Polizei.

(SDA)