Stall im bündnerischen Laax nach Blitzeinschlag ausgebrannt

Am Samstagabend hat in Laax GR ein Blitz in einen Stall eingeschlagen. Dieser brannte vollständig aus.
09.07.2017 11:47

Den Blitzeinschlag bemerkt hatte ein Maiensässbewohner um 20 Uhr. Die alarmierte Feuerwehr Laax/Falera rückte mit 21 Personen aus, wie die Kantonspolizei Graubünden am Sonntag mitteilte. Trotzdem brannte der leere Stall vollständig aus.

(SDA)