Swisscom beteiligt sich substanziell an Surseer Firma Ajila

Die Swisscom beteiligt sich substanziell an der Firma Ajila mit Sitz in Sursee. Beide Unternehmen haben eine Partnerschaft abgeschlossen zur Digitalisierung von Formularen und Verträgen.
05.12.2019 16:52

Um die Zusammenarbeit auf eine optimale Basis zu stellen, beteilige sich die Swisscom substanziell an Ajila, teilte der grösste Schweizer Telekomkonzern am Donnerstag in einem Communiqué mit. Die Höhe der Beteiligung an der Firma mit 37 Mitarbeitern nannte die Swisscom nicht.

Die Swisscom und Ajila haben eine gemeinsame Plattform geschaffen, die vollständig digitale Vertragsabschlüsse bietet. Das Ausdrucken, Unterschreiben und wieder Einscannen von Dokumenten entfalle damit, hiess es weiter. Das Angebot funktioniere von der schnellen Kontoeröffnung bis hin zum Baugesuch mit unzähligen Beilagen.

Erste Kunden der neuen Plattform seien bereits online. Die Swisscom werde die Plattform auch für die eigenen Geschäftsabläufe einsetzen, hiess es. Ajila habe bis heute bereits 10'000 Formulare und Verträge für 270 internationale Kunden aus allen Branchen und Sparten digitalisiert.

(SDA)