Temer leistet Amtseid als neuer Präsident Brasiliens

Der konservative Politiker Michel Temer ist neuer Präsident Brasiliens. Der 75-Jährige leistete am Mittwoch bei einer kurzen Zeremonie im Senat in der Hauptstadt Brasília den Amtseid, wenige Stunden nach der Amtsenthebung von Dilma Rousseff.
31.08.2016 22:27

Temer war zunächst Vize der linksgerichteten Präsidentin. Ende März liess seine Mitte-Rechts-Partei PMDB das Regierungsbündnis mit Rousseffs Arbeiterpartei platzen und leitete ein Amtsenthebungsverfahren ein, das im Mai zu Rousseffs Suspendierung führte. Daraufhin übernahm Temer als Vizepräsident automatisch die Staatsführung.

(SDA)