Theatermacher Milo Rau wird Kritiker im "Literaturclub"

Die SRF-Sendung "Literaturclub" erhält mit Theaterregisseur und Autor Milo Rau einen neuen Kritiker. Die erste Sendung mit dem 39-jährigen Berner wird am 31. Januar 2017 ausgestrahlt, wie SRF am Donnerstag mitteilte.
24.11.2016 11:08

Rau gehört zu den wichtigsten Theatermachern der heutigen Zeit und war bereits vergangene Woche mit Ehren bedacht worden; er erhielt die Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik zugesprochen. Zudem ist der Berner Preisträger des Schweizer Theaterpreises 2014. Seine Werke - etwa die "Moskauer Prozesse" oder "Hate Radio" - sind politisch und beziehen Stellung.

Rau stösst zur bisherigen SRF-Kritikerrunde, die aus Martin Ebel, Elke Heidenreich, Hildegard Keller, Rüdiger Safranski, Thomas Strässle und Philipp Tingler besteht. Der "Literaturclub" wird von Nicola Steiner moderiert.

(SDA)