2,5-Milliarden-Geschäft - LafargeHolcim in Gesprächen über Kauf von Bridgestone-Tochter

LafargeHolcim befindet sich offenbar in fortgeschrittenen Gesprächen über den Kauf der Firestone-Building-Products-Tochter von Bridgestone.
05.01.2021 06:56
Konzernsitz von LafargeHolcim in Zürich.
Konzernsitz von LafargeHolcim in Zürich.
Bild: imago images / Geisser

Das  Unternehmen könne bereits in dieser Woche eine Einigung erzielen, sagten die Personen und baten darum, nicht namentlich genannt zu werden, da die Informationen nicht öffentlich seien. Die Verhandlungen könnten demnach jedoch auch noch verzögert werden oder ganz scheitern.

Mehr zum Thema: LafargeHolcim unter Firmenchef Jenisch auf den Spuren von Sika?

Firestone Building Products könnte für mehr als 2,5 Milliarden Dollar verkauft werden, wie Bloomberg News bereits berichtet hatte. Die Bridgestone-Sparte, die Teil des nordamerikanischen Geschäfts des japanischen Industriekonglomerats ist, stellt Dachsysteme für kommerzielle Märkte her.

Ein Vertreter von Bridgestone sagte, das Unternehmen prüfe Möglichkeiten, um Werte für Mitarbeiter, Kunden und Aktionäre freizusetzen und den langfristigen Wachstumsplan der Firestone-Einheit zu unterstützen. Ein Vertreter von LafargeHolcim lehnte eine Stellungnahme ab.

(Bloomberg)

 
Aktuell+/-%
Holcim N45.51-0.70%
Bridgestone Corp Rg

Investment ideas

Holcim N

Kurs (CHF)
Zeit
45.51
17:31:26
-0.70%
-0.320
Eröffnung 45.85

Traderinfo

46.10
21:44:29
2
Geld/Brief
Zeit
Volumen
46.10
17:45:09
300
 
99% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
1.833 Mio
83.67 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...