Aktie auf Höhenflug - Aryzta äussert sich zu Marktspekulationen

Aryzta reagiert am Montag mit einer Stellungnahme auf die jüngste positive Bewegung der Aktie, ausgelöst durch Spekulationen um einen Verkauf der Beteiligung am französischen Tiefkühlproduktehersteller Picard.
08.05.2017 07:57
Die Aryzta-Aktie hat in den letzten Tagen stark zugelegt.
Die Aryzta-Aktie hat in den letzten Tagen stark zugelegt.
Bild: ZVG

Wichtige Entwicklungen oder Veränderungen im Konzern würde man so früh wie möglich kommunizieren, hält Aryzta dazu in dem Statement fest.

Der Backwarenkonzern hatte am 13. März ein ganzes Bündel von Massnahmen angekündigt, um die missliche finanzielle Lage in den Griff zu bekommen. Darunter die Prüfung von Alternativen für die besagte Beteiligung an Picard, die 49 Prozent beträgt.

Der finanzielle und operative Fokus liege derzeit auf der Cash-Generierung, bekräftigt Aryzta frühere Aussagen. Den Drittquartalsumsatz werde das Unternehmen am 30. Mai publizieren, heisst es weiter.

(AWP)