Anlegen - Wikifolio der Woche: «Payment Systems and Technologies»

Transparent und offen für alle: Auf wikifolio.com teilen Trader ihre Anlageideen mit anderen Nutzern und erstellen ein eigenes Finanzprodukt. Wir stellen jede Woche einen Trader vor. Diese Woche: Milko Filipov.
08.11.2018 16:45
Wikifolio der Woche: «Payment Systems and Technologies»
Bild: Pixabay

In seinem Wikifolio "Payment Systems and Technologies" legt Wikifolio-Trader Milko Filipov den Fokus auf den bargeldlosen Zahlungsverkehr. Sein Augenmerk legt er dementsprechend auf Produkte und Dienstleistungen aus dieser Branche, die mit hohem Innovations- und globalem Wachstumspotenzial überzeugen. In seinem Depot finden sich unter anderem Aktien von Unternehmen aus den Bereichen mobile Zahlungsmethoden, Blockchain-Technologie oder Infrastruktur für den mobilen Zahlungsverkehr.

Besonders stark vertreten ist der Wert Square, mit dem der Trader auch einen Gutteil seiner Performance erzielen konnte. Auch der deutsche Titel Wirecard sticht in dem ansonsten stark US-lastigen Wikifolio sowohl durch die Gewichtung als auch die gute Performance ins Auge. 

Das Wikifolio hat seit Beginn im Oktober 2016 ein Plus von 80,9 Prozent erreicht, bei einem maximalen Verlust von 16,2 Prozent. In das zugehörige Wikifolio-Zertifikat haben Anleger rund 124'000 Euro investiert.

Performance seit Oktober 2016 +80,9%
Grösster Verlust (bisher) –16,2%
Summe Investitionen € 124'358

 

So funktioniert Wikifolio

 

 

 

cash.ch ist Partner von Wikifolio. Sämtliche Wikifolios lassen sich via cash.ch/wikifolio direkt auf cash.ch zum Pauschaltarif handeln.

Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den jeweiligen Endgültigen Bedingungen, dem Basisprospekt nebst Nachträgen und den vereinfachten Verkaufsprospekten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der Wikifolios sowie der jeweiligen Wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Stand: 6.11.2018