Auch Sawiris an Kuoni interessiert

Der ägyptische Unternehmer Samih Sawiris hat offenbar Interesse, beim Reiseveranstalter Kuoni einzusteigen. Er ist zumindest an einem Teil des Reiseveranstaltergeschäfts von Kuoni interessiert.
08.03.2015 11:47
Tourismusunternehmer Samih Sawiris interessiert, ob Kuoni für das Reiseveranstaltergeschäft nur einen Käufer oder eventuell mehrere sucht.

Das zum Verkauf stehende Unternehmen habe einige Elemente, die "sehr gut zur FTI-Gruppe passen würden", schreibt die "Zentralschweiz am Sonntag". Es komme jedoch darauf an, ob Kuoni nur einen einzigen Käufer suche. Auch die Migros-Reisetochter Hotelplan sowie die Dubai-Airline Emirates sind an Kuoni interessiert.

Weiter sagte Sawiris, dass er mit seinem Urner Luxus-Hotel "Chedi" erstmals Gewinn erwirtschaftet habe. Zwar machte er weder zur Höhe des Gewinns noch zur Auslastung Angaben, gestand aber, dass die schwarzen Zahlen unerwartet seien.

(cash)