Automobilindustrie - Volkswagen schafft 2017 Verkaufsrekord in China

China hat seine Stellung als einer der wichtigsten Märkte für Volkswagen zementiert.
12.01.2018 07:57
VW bleibt eine Macht in China.
VW bleibt eine Macht in China.
Bild: ZVG

 Im vergangenen Jahr verkauften die Wolfsburger und ihre chinesischen Partner so viele Autos der Marke VW im Land wie nie zuvor. Insgesamt wurden 3,177 Millionen Wagen abgesetzt, wie Volkswagen am Freitag in Peking mitteilte. Das waren 5,9 Prozent mehr als im Vorjahr.

Nach Angaben von Landeschef Stephan Wöllstein hält die Dynamik an: "Der Dezember war unser bester Monat aller Zeiten." Auch für die anderen deutschen Autobauer ist China ein enorm wichtiger Absatzmarkt. Zuletzt hatte sich das branchenweite Wachstumstempo nach Angaben des chinesischen Pkw-Verbandes PCA allerdings abgekühlt. Im laufenden Jahr rechnet der Verband jedoch wieder mit einem etwas anziehenden Wachstum.

(AWP)

Tweets zum WEF