Autoneum, Feintool und Co. - Autozulieferer-Aktien unter Druck

Die Aktien von Autoneum stehen am Donnerstag auch einen Tag nach dem Kurseinbruch weiter unter Druck. Damit befindet sich der Autozulieferer in bester Gesellschaft mit anderen Branchenvertretern.
07.03.2019 11:00
Automatische Produktion von Hitzeschildern im Werk von Autoneum in Sevelen.
Automatische Produktion von Hitzeschildern im Werk von Autoneum in Sevelen.
Bild: ZVG

"Die Aussichten für die Autoindustrie haben sich verdüstert", sagt ein Händler und erwähnt dabei als einen der Hauptgründe den Handelsstreit der USA vor allem mit China, zunehmend aber auch mit Europa.

Die Aktien von Autoneum fallen am Donnerstag in einem leicht schwächeren Markt gegen 11 Uhr um 4,5 Prozent auf 133,60 Franken. Mit einem Tagestief von 131,50 Franken markierte der Titel den tiefsten Stand seit Dezember.

Die Aktie war am Mittwoch nach einem unter den Erwartungen ausgefallenen Jahresergebnis und einer Prognosesenkung für 2019 um 14 Prozent eingebrochen. Die Autoneum-Aktie, die im Vorjahr fast die Hälfte ihres Werts eingebüsst hat, hat seit Jahresanfang weitere knapp 9 Prozent verloren.

Auch andere Autozulieferer unter Druck

Die Aktien anderer Schweizer Autozulieferer wie Feintool (-3,2%) und Georg Fischer (-1,1%) geben ebenfalls nach. "Die Branche kommt nicht zur Ruhe", sagt ein Börsianer und verwies auf den Kurseinbruch des japanischen Chip-Herstellers für die Autoindustrie Renesas. Dessen Kurs war in Tokio um fast 15 Prozent abgesackt. Das Unternehmen will die Produktion drosseln und begründete dies mit einer schwachen Nachfrage aus China.

Am Mittwoch hatte neben Autoneum auch der deutsche Branchenprimus Schaeffler seine Prognosen kassiert. Das alte Profitabilitätsniveau von nahe 13 Prozent werde vorerst wohl nicht wieder erreicht, so die Firma. Das Unternehmen strich daher die vor drei Jahren gesteckten mittelfristigen Margenziele.

Vom Negativtrend erfasst werden aber auch Aktien der Chiphersteller AMS (-3,4%), Sensirion (-6,5%) und U-blox (-1,1%), denen auch die Nachrichten des japanischen Chip-Herstellers Renesas zu schaffen machen und die Lieferanten für die chinesische Wirtschaft sind.

(AWP)

Ausgewählte Produkte auf Autoneum

Symbol Typ Coupon PDF
SAGBJB Callable Barrier Reverse Convertible 10.80% PDF
SACYJB Barrier Reverse Convertible 10.20% PDF
SAGJJB Barrier Reverse Convertible 9.90% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär