Beteiligungsgesellschaft - Perrot Duval erwartet mehr Umsatz und Betriebsgewinn für Beteiligungen

Die Perrot Duval Holding erwartet im laufenden Geschäftsjahr 2017/18 für ihre Beteiligungen einen Anstieg beim Umsatz sowie eine verbesserte Rentabilität.
22.09.2017 07:44
Perrot Duval mit Sitz in Genf ist eine Beteiligungsgesellschaft.
Perrot Duval mit Sitz in Genf ist eine Beteiligungsgesellschaft.
Bild: Pixabay

Das teilte die Beteiligungsgesellschaft am Freitag im Anschluss an die Generalversammlung vom Donnerstag mit. An dieser hätten die Aktionäre alle Vorschläge des Verwaltungsrates gutgeheissen.

Die in der Verfahrensautomatisierung tätige Beteiligung Füll Prozess dürfte im Geschäftsjahr die Verkäufe und den Betriebsgewinn (EBIT) leicht verbessern, so Perrot Duval. Der EBIT werde bei "bis zu 0,2 Mio CHF" erwartet.

Auch für die auf Automatisierung spezialisierte Beteiligung Infranor werde ein Umsatzwachstum erwartet. Vor allem sollte sich die Rentabilität verbessern: Der EBIT werde zwischen 2,3 Mio und 3,0 Mio CHF erwartet. Zu verdanken sei dies einer Verbesserung der Bruttomarge und der Kontrolle der operativen Kosten.

(AWP)