Big Pharma - Roche bringt Test zur Bestimmung von Krebsarten auf den Markt

Roche bringt einen weiteren Test zur Bestimmung von Krebs auf den Markt.
07.04.2021 07:16
Am Hauptsitz von Roche in Basel.
Am Hauptsitz von Roche in Basel.
Bild: cash

Elecsys Anti-p53-Immunoassay kann laut Firmenangaben mithelfen, verschiedene weit verbreitete Krebsarten schnell und zuverlässig sowie in einem früheren Stadium zu diagnostizieren.

Der Test werde in Verbindung mit anderen diagnostischen Tests zur Unterstützung von Ärzten bei der Diagnose von Kehlkopfkrebs, Darmkrebs und Brustkrebs bei Patienten eingesetzt. Der Assay sei nun für alle Märkte verfügbar, die das CE-Zeichen akzeptieren, teilte der Pharmakonzern am Mittwoch mit.

Anti-p53-Antikörper sind Antikörper, die sich fälschlicherweise gegen körpereigenes Gewebe eines Patienten richten, was zum Wachstum von soliden Tumoren führt. Ein Screening auf Anti-p53 helfe, Hals-, Darm- und Brustkrebs früher zu diagnostizieren und erhöhe damit die Chancen, dass ein Patient auf eine Behandlung anspricht.

Der Elecsys Anti-p53 könnte zudem zur Überwachung von Krebszellresten im Körper des Patienten eingesetzt werden.

(AWP)