Biopharma - Santhera-Manager geht schon wieder

Bei dem Biopharmaunternehmen Santhera kommt es zu einem Abgang in der Geschäftsleitung. Todd Bazemore tritt als Chief Operating Officer zurück.
07.11.2017 07:44
Blick in ein Biotechlabor.
Blick in ein Biotechlabor.
Bild: Bloomberg

Bazemore war tritt als Chief Operating Officer (COO) der Santhera US Gesellschaft sowie als Mitglied der Geschäftsleitung per 17. November zurück, wie die an der SIX kotierte Gesellschaft am Montagabend mitteilt.

Bazemore hatte die Funktion erst im September 2016 übernommen. Damals teilte Santhera mit, unter seiner Führung mit dem Aufbau der Geschäftstätigkeit in den USA begonnen zu haben.

Interimistisch wird Santhera-CEO Thomas Meier den Verantwortungsbereich von Bazemore übernehmen, wie es in der heutigen Mitteilung weiter heisst. "Wir danken Todd für sein Engagement im vergangenen Jahr und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft", lässt sich Meier in der Mitteilung zitieren.

(AWP)