Biotech - Addex bekommt 1,2 Millionen Pfund von Wellcome Trust

Das Biotechunternehmen Addex hat sich erneut Forschungsgelder gesichert.
20.09.2018 08:16
Arrangierte 5-Pfund-Noten.
Arrangierte 5-Pfund-Noten.
Bild: Bloomberg

Die Gesellschaft erhält im Rahmen der Human Drug and Brain Research (THuNDR2) Initiative von der Wellcome Trust Mittel im Umfang von 1,2 Millionen britischen Pfund für klinische Studie zur menschlichen Drogen- und Hirnforschung, wie Addex am Donnerstag mitteilte.

Die Mittel von Wellcome Trust ermöglichten die Entwicklung des Wirkstoffes ADX10061 zu medizinischen Standards, was die vitale Forschung von Hirnfunktionen, die derzeit nicht zugänglich seien, erlaube, hiess es weiter.

Wellcome Trust ist eine vom Briten Sir Henry Wellcome gegründete unabhängige karitative Stiftung, die Wissenschaftler und Forscher unterstützt, beispielsweise in der Entwicklung eines Impfstoffes gegen Ebola. Gemäss Eigenangaben will Wellcome Trust in den nächsten fünf Jahren bis zu 5 Millionen Pfund für solche Projekte ausgeben.

Die THuNDR2 Initiative ist gemäss Mitteilung eine Zusammenarbeit zwischen den führenden britischen Neurologen, Drogen-Experten und Addex, die errichtet wurde, um die Rolle des D1-Rezeptors, dem wichtigsten Dopamin-Rezeptor, im menschlichen Hirnfunkitionen zu studieren.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
EUR/GBP0.8678-0.19%
Addex Therap N1.710-1.72%

Investment ideas