Biotech - Molecular Partners: Allergan zieht Zulassungsanträge in EU, Japan zurück

Molecular Partners liefert ein weiteres Update zum Augenmittel Abicipar.
20.07.2020 07:56
Ampullen in einem Pharma-Labor.
Ampullen in einem Pharma-Labor.
Bild: Bloomberg

Demnach hat der Partner Allergan das Biotechunternehmen darüber informiert, dass man die Zulassungsanträge in der EU und Japan nach den Erfahrungen in den USA zurückgezogen habe, wie Molecular Partners am Montag mitteilte.

Allergan, die mittlerweile zu AbbVie gehören, hatte von der US-Gesundheitsbehörde Ende Juni einen umfangreichen Fragenkatalog (Complete Response Letter) als Antwort auf die beantragte Zulassung erhalten.

AbbVie habe sich verpflichtet, mit den Aufsichtsbehörden zusammenzuarbeiten, um die geeigneten nächsten Schritte festzulegen und die Anforderungen für mögliche Neuanträge für Abicipar zu erörtern. Das Unternehmen glaubt weiterhin an den Bedarf an neuen Behandlungsoptionen für nAMD.

(AWP)