Biotechnologie - Molecular Partners: Allergan schliesst Patientenrekrutierung für Studien ab

Molecular Partners hat den Abschluss der Patientenrekrutierung für zwei Phase-III-Studien gegen feuchte AMD (Makuladegeneration) gemeldet.
09.05.2017 07:55
Patrick Amstutz, CEO Molecular Partners.
Patrick Amstutz, CEO Molecular Partners.
Bild: ZVG

Die Studien zum Produktkandidaten Abicipar Pegol werden vom strategischen Partner Allergan durchgeführt. Die Studien CEDAR und SEQUOIA werden mit jeweils 900 Patienten absolviert und vergleichen die Wirksamkeit und Sicherheit von Abicipar mit Ranibizumab (Lucentis), wie Molecular Partners am Dienstag mitteilt. Ausserdem wird die Möglichkeit einer Anwendung mit längeren Zeiträumen zwischen der Verabreichung bei Abicipar von 8 bis 12 Wochen untersucht, verglichen zu den Vierwochen-Perioden bei Ranibizumab.

Das sei ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung der neuen Medikamenten-Klasse der DARPins (Designed Ankyrin Repeat Proteins), heisst es weiter. Molecular Partners lobt die Geschwindigkeit, mit der Partner Allergan diese Phase beendet habe. Erste Ergebnisse sollen 2018 veröffentlicht werden.

(AWP)