Biotechnologie - Molecular Partners arbeitet mit AGC Biologics bei Covid-19-Programm zusammen

Molecular Partners bringt sein Corona-Forschungsprogramm weiter voran.
09.07.2020 08:12
Arbeit mit einer Pipette in einem Labor
Arbeit mit einer Pipette in einem Labor
Bild: imago images / Westend61

Wie das Biotechunternehmen am Donnerstag mitteilte, arbeitet es künftig mit AGC Biologics zusammen, einem globalen biopharmazeutischen Auftragsentwicklungs- und Herstellungsunternehmen (CDMO). Ziel der Zusammenarbeit sei die weitere Entwicklung des dreispezifischen DARPin anti-COVID-19-Programms. Molecular Partners plant laut Mitteilung, im vierten Quartal 2020 mit klinischen Studien für dieses Programm zu beginnen.

Die beiden Unternehmen arbeiten den Angaben zufolge zusammen, um klinische und kommerzielle gute Herstellungslösungen (GMP) mit Anfangskapazitäten von 100 Litern und 1000 Litern zu liefern, eine Grössenordnung, die nach Einschätzung von Molecular Partners für die Entwicklung und weltweite Erstversorgung bedürftiger Patienten geeignet ist.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Molecular Partn N6.940+0.29%

Investment ideas

Molecular Partn N

Kurs (CHF)
Zeit
6.940
25.05.2022

Traderinfo

Market
05:55:01
10
Geld/Brief
Zeit
Volumen
7.200
05:55:01
1’450
 
99% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.124 Mio
0.860 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...