Biotechnologie - Santhera publiziert ermutigende Studiendaten

Das Biotechnologie-Unternehmen Santhera hat Daten zur klinischen Phase-I-Studie mit seinem Wirkstoffkandidaten POL6014 bei Patienten mit Mukoviszidose publiziert.
10.09.2019 07:55
Thomas meier ist CEO von Santhera.
Thomas meier ist CEO von Santhera.
Bild: cash

Die frühen Daten seien ermutigend ausgefallen, teilte Santhera am Dienstag mit. Auf deren Grundlage werde derzeit eine Phase-Ib/IIa-MAD-Studie (Multiple Ascending Dose) durchgeführt, um Sicherheit, Verträglichkeit, Pharmakokinetik und Pharmakodynamik des Wirkstoffkandidaten zu überprüfen.

Santhera hat die Exklusivrechte zur Entwicklung und Vermarktung von POL6014 bei Mukoviszidose und anderen Lungenerkrankungen Anfang 2018 von Polyphor erworben. Die laufende Studie wird finanziell von der Cystic Fibrosis Foundation (CFF) unterstützt.

(AWP)

 

Ausgewählte Produkte auf Santhera Pharmaceuticals Holding

Symbol Typ Coupon PDF
DAFAJB Tracker Zertifikat 0.00% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär

Santhera Pharm Hl N

Kurs (CHF)
Zeit
12.680
20.09.2019
+5.14%
+0.620
Eröffnung 12.200

Traderinfo

12.000
20.09.2019
2'300
Geld/Brief
Zeit
Volumen
12.800
20.09.2019
200
 92%
 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.037 Mio
0.458 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...