Börse - Aktie von Schweizer Biotech-Schnellstarter steigt und steigt

Der Börsenwert von Molecular Partners hat sich in dieser Woche fast verdoppelt. Die Firma ist nun fast ein Milliardenunternehmen.
14.01.2022 09:25
Unscheinbar: Sitz von Molecular Partners in Schlieren ZH.
Unscheinbar: Sitz von Molecular Partners in Schlieren ZH.
Bild: cash

Die Aktie von Molecular Partners steigt am Freitag den fünften Tag in Folge. Mit einem Plus von über 4 Prozent ist sie erneut die beste Aktie an der Schweizer Börse. Ihr Wert ist von 15 Franken am Montag auf nun über 27 Franken gestiegen. Der Marktwert beträgt damit rund 850 Millionen Franken.

Hintergrund: Das experimentelle Covid-Medikament Ensovibep von Molecular Partners und seinem Partner Novartis könnte binnen Wochen auf den Markt kommen, wie am Montag bekannt wurde. Die von Molecular entwickelte Antikörper-Therapie hat in einer Phase-II-Studie das Hauptziel erreicht. Novartis wird eine Option auf den Erwerb der Rechte an der Arznei ausüben und die Verantwortung für die weitere Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb übernehmen. Molecular erhält im Gegenzug eine Zahlung von 150 Millionen Franken plus eine Umsatzbeteiligung in Höhe von 22 Prozent.

Ein Novartis-Sprecher sagte, der Konzern wolle noch im Januar bei der US-Arzneimittelbehörde FDA die Notfallzulassung von Ensovibep beantragen. Unter dem EUA-Protokoll (Emergency Use Authorization) sei eine Freigabe binnen Wochen statt Monaten möglich. Auch in der Schweiz und anderen Ländern will Novartis die Marktfreigabe beantragen. Die Produktion des Medikaments will der Arzneimittelhersteller aus Basel hochfahren.

Die Credit Suisse erhöhte am Freitag das Kursziel für Molecular Partners nach den Daten zum Corona-Kandidaten zwar "nur" auf 23 von 17 Franken und beliess die Einstufung auf "Neutral". Das neue Kursziel begründet Analyst Jo Walton mit der Erfolgswahrscheinlichkeit für Ensovibep. Er gehe nun mit einer 90 prozentigen Wahrscheinlichkeit davon aus, dass die Therapie wirksam ist und entsprechend dann zugelassen werde.

Zudem traue er dem Mittel einen Spitzenumsatz von einer Milliarde US-Dollar zu. Durch die Einlizenzierung vom Partner Novartis erhöhten sich zudem die Barreserven und die Liquiditätsreichweite der Gruppe werde bis 2025 verlängert. Die Daten bieten eine Validierung für den Ansatz des Biotecunternehmens, der nun einen klinischen Nutzen in der Ophthalmologie und Virologie gezeigt habe.

Von den 7 von Bloomberg erfassten Analysten, welche zu Molecular Paretners ein Rating abgeben, errechnet sich ein durchschnittliches Kursziel von 27,36 Franken.

(cash/AWP/Reuters)

 

 
Aktuell+/-%
Molecular Partn N25.70-2.28%
Novartis N78.50+0.44%
CS Group N8.776+2.36%

Investment ideas

Molecular Partn N

Kurs (CHF)
Zeit
25.70
14:17:04
-2.28%
-0.600
Eröffnung 26.10

Traderinfo

25.70
14:17:04
1’288
Geld/Brief
Zeit
Volumen
25.90
14:17:04
597
 68%
32% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.060 Mio
1.552 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...